Das Eck zum über allgemeine Themen plaudern

Ein allgemein interessierendes Thema ist mit Sicherheit das Geld und die offensichtlich nie nachlassenden Schulden. der Länder der Euro Zone. Seit dem letzten Bankenrettungspaket 2011 erheben die EZB und hinter ihr die Privatbanken schon wieder neue Schuldenforderungen. Soeben wurde diesen Banken vor Weihnachten noch fast eine Billion Euro von der EZB ausgezahlt und nun halten sie die Hand schon wieder auf.
Der griechische Staat will ein Gesetz erlassen, das den Staat zu 90 Prozent von seinen Schilden gegenüber diesen Banken befreit. Diese Banken greinen. Aber sie wären auch dann immer noch reich genug. Schließlich scheinen sie das Geld ja gar nicht zu brauchen. Zumindest kommt davon nichts in der Wirtschaft der europäischen Staaten an. Statt dessen parkten sie diese halbe Billion erst einmal bei der EZB. Und es ist zu vermuten, dass sie damit spekulieren, neue Grundstücke und Unternehmen irgendwo in der Welt kaufen werden.
Warum macht es Deutschland eigentlich nicht wie Griechenland? Warum erwägt die Regierung mit keinem Gedanken, die „Schulden“ einfach streichen zu lassen. Nicht klar ist ohnehin, woher diese in Deutschland überhaupt kommen sollen. Warum veranlasst die Regierung nicht endlich einmal einen Volksentscheid in dem die Bevölkerung dazu befragt wird, ob sie gewillt ist, weiterhin „Rettungspakete“ für Banken, die offensichtlich gar nicht gerettet werden müssen, zu finanzieren und den Gürtel immer enger schnallen zu müssen?